Das Waisenhaus wurde mit Hilfe der Organisation "Helft uns leben" und der Unterstützung der Fontanestadt Neuruppin wieder aufgebaut. Hintergrund der Stiftung war der Leitgedanke, die Lebensperspektive von Kindern und Jugendlichen in der heutigen Gesellschaft zu verbessern sowie einen Freiraum für die Entfaltung ihrer Persönlichkeit zu schaffen.
 
Der Beginn der Renovierung begann am 09. Mai 2005 und die Einweihung des Waisenhauses durch buddhistische Mönche fand am 20. April 2006 statt.
 
Unter dem Motto "Gemeinsames Engagement führt zu mehr Erfolg" sollen besonders talentierte Kinder durch Spenden und Patenschaften an weiterführende Schulen vermittelt werden.
Auch die medizinische Versorgung sowie die fachliche und kulturelle Bildung werden einen hohen Stellenwert erhalten. Schutz und Sicherheit, Ermutigung, Stimulation, therapeutische Begleitung und menschliche Begegnung sollten die Bewohner des Waisenhauses erleben, um sich zu stabilisieren und die Anforderungen des Alltags zu meistern.
Derzeit leben 18 Mädchen im Waisenhaus, nicht alle sind Vollwaisen, viele davon Sozialwaisen – wurden als Babies ausgesetzt oder die Eltern sind nicht mehr zu ermitteln.
 
Spenden
Das Waisenhaus Beruwala ist nun vollständig auf private Spenden angewiesen! Um den Fortbestand und die Qualität des Hauses zu gewährleisten, bitten wir Sie, uns zu unterstützen.
 
Regelmäßige Renovierungen im Sanitärbereich und in der Küche sind erforderlich, ebenso das Geld für Kleidung, Schuhe und Lebensmittel. Natürlich können medizinische Versorgung und Schulbildung nicht an Geldmangel leiden.
 
Darüber hinaus versuchen wir, den Mädchen mindestens einmal im Jahr eine dreitägige Reise zu finanzieren, damit der Spaß und die Lebensfreude nicht verpasst werden.
 
BITTE HELFEN SIE UNS, EINE ZUKUNFT FÜR KINDER ZU GEBEN UND ZU GEWÄHRLEISTEN!
 
Und so funktioniert es:
Spenden werden auf einem deutschen Konto (siehe unten) gesammelt und von dort 2 mal im Jahr nach Sri Lanka gesendet, wobei die Bank keine Gebühren berechnet!
 
Dies garantiert, dass 100% Ihrer Spende auch bei uns eintreffen, OHNE Verwaltungskosten !!!
Sie erhalten von uns ein Zertifikat / eine Spendenbescheinigung (steuerlich absetzbar). Bitte geben Sie die E-Mail-Adresse für eine Überweisung im Betreff an.
 
DANKE FÜR IHRE HILFE IM NAMEN UNSERER MÄDCHEN!
Kontoinformationen:
Waisenhaus Beruwala
(Konstanze Pahalage)
Kto.Nr. 0578844401
BLZ 10080000
Commerzbank, Berlin
IBAN: DE64100800000578844401
BIC (SWIFT): DRESDEFF100